Seite wählen

Videoproduktionen

Event-Doku (2015)

Ziele - Umsetzung - Kosten

Eventmarketing

Interesseweckung

Teaser für künftige Veranstaltungen

Die B1 Systems GmbH ist führender Spezialist im Bereich von Linux/Open Source Consulting, Training, Development & Support. Als solcher veranstaltet das Unternehmen seit 2015 eine sehr erfolgreiche und stark nachgefragte Konferenz. Ihr Name lautet „DOST“ – Deutsche Openstack Tage.

Die Teilnehmer des zweitägigen Events sind kompetente Fachleute, die über aktuelle Neuigkeiten aus der Szene informiert werden. Die Redner sind hochrangige Experten ihres Genres. Namhafte Aussteller runden die Veranstaltung ab, wie z.B. Arista, Cisco, Puppet Labs oder Suse.

Das Erstevent 2015 fand im Sheraton-Hotel in Frankfurt a.M. statt. Meine Aufgabe war es, hierbei alles fotografisch und filmisch umfänglich zu dokumentieren. Dies schloss beide Konferenztage mit parallel stattfindenden Veranstaltungen, als auch die Abendveranstaltung auf einer Schifffahrt auf dem Main ein.

Meinem Auftraggeber war es wichtig, dass alle Redner und Aussteller, aber auch bspw. der Gesprächsaustausch in den Pausen und auf der Abendveranstaltung dokumentiert wird.

Bei der Umsetzung waren die Lichtverhältnisse in den Konferenzräumen bedauerlicherweise sehr herausfordernd. In der Postproduktion  bin ich dem Umstand teilweise mit einem bewusst stilistisch deutlich gemachten Körnungseffekt begegnet.

Bei dem Video war es mir wichtig, einen zügigen und abwechslungsreichen Zusammenschnitt zu kreieren. Zwar dezent und dem Event angemessen, aber dennoch auch fröhlich akzentuiert. So kann dem Betrachter ein kurzweiliger Überblick über die Inhalte der Reden, die Aussteller und die Atmosphäre bei den Gesprächen vermittelt werden.

____

Kosten für vergleichbaren Aufwand (nur Video bei einer 3 Tagebegleitung): ca. 1.800 EUR (zzgl. Spesen).

Das denkt der Kunde


„Das Video fasst die Inhalte und den Spaß unseres Events wunderbar zusammen. Unsere Gäste und Speaker blicken gerne nochmal darauf zurück. Und neue Teilnehmer können wir so begeistern.“

Ralph Dehner, Geschäftsführer B1 Systems GmbH

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

Infofilm / Website Teaser (2012)

Ziele - Umsetzung - Kosten

Vertrauen zum Therapeuten gewinnen

Behandlungsspektrum erläutern

Interesseweckung

Dr. rer. nat. Robert Weizenhöfer ist Chiropraktiker in Düsseldorf und kontaktierte mich mit seinem Bedarf nach einer neuen Webseite.

Im Orientierungsgespräch war mein Kunde schnell davon angetan, dass er die Webseitenbesucher mit einem Video in Empfang nehmen könnte. Ihnen soll so ein rascher Überblick über die Therapiemöglichkeiten gegeben werden. Und so können die Besucher Vertrauen zu Dr. Weizenhöfer persönlich aufbauen, was bei einer Patienten-Therapeuten-Beziehung von ganz besonderer Bedeutung ist.

Aus Marketingsicht ist „Dr. Weizenhöfer = sein eigenes Produkt!“. Und das gilt es dann auch richtig zu positionieren.

Dieses Video-Beispiel ist gut geeignet, um zu zeigen, was zwar mit vergleichsweise geringem Aufwand, aber dennoch mit einem ansehnlichen Ergebnis möglich ist. Dr. Weizenhöfer spricht selbst einen durchgängigen Text und stellt sich und seine Arbeit vor. Er ist dabei immer wieder mal sprechenderweise im Live-Bild zu sehen. Und falls nicht, werden die Inhalte durch zwischengeschnittene Bilder erklärerisch untermauert.

So kann ein kostengünstiges Video entstehen, das seine Zwecke erfüllt und angemessen wirkt. Es sieht „ordentlich“ aus und gibt dem Betrachter einen authentischen Eindruck.

____

Kosten für einen vergleichbaren Aufwand: ca. 800 EUR

Das denkt der Kunde

„Neue Patienten sind oft aufgrund des filmischen Eindrucks überzeugt.“

Dr. rer. nat. Robert Weizenhöfer, Chiropraktiker

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

Weitere Handyfilme aus dem Salon

Facebook-Video Lida

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

 

Facebook-Video Vildan

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

Handyfilme im „selfmade-Look“ für Facebookseite und Vlog (2017)

Ziele - Umsetzung - Kosten

Social Media VIDEO Marketing 

Update über Neuigkeiten des Hauses  

im Gespräch bleiben, mit der Facebook-Gemeinde in Kontakt bleiben

Creazioni Hair ist ein richtig netter Hairsalon aus Düsseldorf und mein Stammfriseur. Die Webseite betreue ich ebenso, wie ich z.B. auch Visitenkarten und Aufkleber designt habe.

Für einen Hairstylisten bietet sich Facebook als eine gute ergänzende Marketing-Plattform an, um mit den Kunden in einem sympathischen, freundschaftlichen Kontakt zu bleiben. Denn wie alles zum Thema „Beauty“ werden auch z.B. Videos mit neuen Kundenfrisuren durchaus gerne geliked und geteilt.

Das Wichtigste dabei: IMMER MAL WAS NEUES POSTEN! UND ZWAR MÖGLICHST REGELMÄSSIG!!

Das ist im Übrigen auch für das Google Ranking hilfreich. Vor allem dann, wenn wir – wie hier bei Creazioni auch – den Webseiten-Blog intelligent mit der Facebookpräsenz verlinken. Denn Google beachtet die SocialMedia Kanäle besonders und mag Webseiten, die öfter etwas Neues verkünden.

Überlegen auch Sie, inwieweit Sie nicht auch aus Ihrem Unternehmen heraus öfter mal über Neuigkeiten berichten könnten. Das muss auch nicht immer in direktem Zusammenhang zu Ihnen stehen. Im Grunde bietet sich das doch für jeden Wirtschaftsteilnehmer an: Neue Aufträge fertig gestellt, neue Entwicklungen am Markt, News aus der Branche etc. pp ….

Und innerhalb von Facebook sind durchaus selbstgemachte Videos vollkommen ausreichend. Das ist ein Ergebnis der so typischen Entwicklung der letzten Jahre im Social Media Umfeld. Videos kleinerer Unternehmen müssen und sollten(!) sogar gar nicht unbedingt so professionell aussehen. Das Licht ist suboptimal? Das Video wurde mit einem Handy aufgenommen? Es ist wackelig? Nicht unbedingt talentiert gefilmt? Die Bildqualität nicht besonders? – Das ist egal in diesem Kontext!

Bei Facebook ist der eher unbedarfte sogenannte „User Generated Content“-Style sogar oftmals lieber gesehen, als hochgelackte, megaprofessionelle „Hollywood-reife“ Filme… . Warum? – weil es halt sympathisch ist und natürlich wirkt. Das hat so etwas von „Du & Ich“ 🙂 … und so ist Facebook halt … davon lebt das Prinzip … auch im Unternehmenskontext ….

Also filmen sich meine Kunden, die Creazioni Hairstylisten, einfach gegenseitig bei Ihrer Arbeit. Und sie schicken mir dann lauter Video-Schnipsel per Whatsapp zu. Und ich schneide mir das dann in der Postproduktion schon irgendwie zurecht. Noch etwas farbliche Optimierungen, etwas Text dabei, ne peppige Musik drauf, fertig!! 🙂

___

Kosten für einen vergleichbaren Aufwand: ca. 30 – 70 EUR je Video

Das denkt der Kunde

„Super! Das Ganze macht auch echt Spaß! Und so können wir immer mal wieder unser Handwerk zeigen. Wir bleiben im Gespräch! Unsere Kunden und Interessenten freuen sich schon immer auf unsere neuen Videos mit schönen Frisuren!“

Ulla Solecki & Ciro Sugliero, Creazioni Hair Düsseldorf

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

Reportage Musikband (2007)

Ziele - Umsetzung - Kosten

Reportage über eine Musikband (Auftragsarbeit)

DVD-Verkauf „Konzert-Mitschnitt

DVD Give away bzw. Internetlink zu Werbezwecken

mit der Facebook-Gemeinde in Kontakt bleiben

Bitte beachten Sie: Das Video stammt aus 2007. Zu dieser Zeit waren die technischen Bedingungen und Umsetzungsmöglichkeiten auf Youtube erheblich geringer. Es sieht angesichts der heutigen Bandbreiten und Gewohnheiten technisch und qualitativ nicht mehr up-to-date aus. Seinerzeit war das ein sehr gut wirkendes Video.

Muskat 120 ist eine originelle Straßenmusiker-Band, die auch auf kleineren Konzerten und auf Veranstaltungen auftritt. Mit Cachon, Han und Didgeridoo werden hier faszinierende, fremdartige Instrumente zu einem einzigartigen Klangerlebnis und trance-artigen Sounds verwoben.

Die Musiker Frank, Frits und Joe wandten sich an mich mit der Bitte, eines ihrer Konzerte zu filmen. Zudem wünschten sie sich eine Reportage im Stil der Sendung „Tracks“ von Arte.

Gesagt, getan! Konzert gefilmt, Interviews gemacht, weiteres Filmmaterial gesammelt. In der Postpro habe ich dann noch die Musik gemeinsam mit den Künstlern professionell nachvertont. Und für die Reportage habe ich einen Profisprecher subkontraktiert. Ein tolles Projekt seinerzeit 🙂

Auf der DVD bildet übrigens der 60-Minuten Konzertmitschnitt mit optimaler klanglicher Nachvertonung den Hauptteil. Im Zusatzmaterial findet sich u.a. die Reportage, die Sie links betrachten können, als auch zB die Interviews mit den Künstlern in voller Länge.

Bei der Umsetzung der Reportage war es mir wichtig, den einzigartigen Sound herüberzubringen und v.a. die „wilde Tanzerei“ und die Meinungen der Konzertbesucher einzufangen. In den sehr engen Eifeler Kellergewöben war das rein körperlich herausfordernd, meine große Schulter-Kamera zu handhaben. Mit der Profistimme (meine Texte) erhält die Reportage hohe Professionalität. Bei den Interviews ging es mir darum, interessante Antworten auf sinnvolle Fragen zu erhalten und einen authentischen Eindruck dieser Band zu zeichnen.

Besondere Mühen habe ich mir auch damit gegeben, z.B. ein Logo für die Band zu designen, das es bis dahin gar nicht gab. Zudem war es mir wichtig, eine seinerzeit wertig wirkende DVD zu produzieren. Mit einem schönen Cover, hochwertig wirkenden DVD Aufklebern und einer ansprechenden, kultig wirkenden Menu-Führung.

___

Kosten für einen vergleichbaren Aufwand: ca. 2.700 EUR

Das denkt der Kunde

„Coole Reportage über uns! Und ´ne sehr schöne DVD, die super ankommt bei unseren Fans, Agenturen und Veranstaltern.“

Frits van der Lee, Muskat120

Dieser Inhalt wird nicht dargestellt. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um den Inhalt zu sehen.

Praxis-Film (2010)

Ziele - Umsetzung - Kosten

Praxis-Reportage

Schneller Informationstransport mit bewegten Bildern auf der Webseite 

Vertrauensgewinnung zur Behandlerin  

Information über das Therapiespektrum

Dieses Video zur Naturheilpraxis „Bist Du gesund“ ist quasi eine Art „Ausbaustufe“ zu dem Video vom Chiropraktiker Dr. Weizenhöfer. Statt 90 Sekunden Schnellüberblick mit persönlicher Ansprache erleben wir hier nun eine sechsminütige Praxis-Reportage.

Während Dr. Weizenhöfer seine Zuschauer direkt anspricht und anblickt, wird hier der Betrachter von (m)einer Sprecherstimme durch eine Art „Geschichte“ geführt. Und er erlebt die Therapien im gefilmten Bild mit, indem er verschiedene (echte!!) Patienten bei den Behandlungen sehen kann (wohingegen wir das bei Dr. Weizenhöfer nur mit eingeblendeten Fotos illustriert hatten). Zudem kommen die Patienten, wie auch die Therapeutin selbst, zu Wort. So erhalten wir vergleichsweise umfängliche Erklärungen zu Therapieansätzen und glaubwürdige Resonanzen zur tatsächlichen Wirkung. Das Video ist mit unter sechs Minuten Dauer immer noch kurzweilig und wirkt insgesamt verhältnismäßig aufwändig und sehr informativ.

Ein sehr wirkungsvolles Marketingsinstrument für die Heilpraktikerin Ulrike Steller (vormals: Ulrike Lembke).

___

Kosten für einen vergleichbaren Aufwand: ca. 2.400 EUR

Das denkt der Kunde

„Ich gewinne immer wieder viele neue Patienten, die mir sagen, dass Sie aufgrund meines Praxisfilms im Internet sofort überzeugt waren. Möchte auch erwähnen, dass Herr Brückner mir sehr einfühlsam und geduldig die Nevosität nehmen konnte. Man braucht kein Profischauspieler zu sein, um ein solches Video über sich und seine Arbeit zu machen.“

Ulrike Steller (vormals Lembke), Naturheilpraxis „Bist Du gesund?“

Meine Webseite nutzt Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu optimieren. Ohne Cookies können Sie nicht alles sehen und nutzen, was die Seite bietet, wie zum Beispiel Videos und Funktionen von Youtube und Facebook, die per JavaScripts und iframes eingebunden sind. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in meiner Datenschutzerklärung . Wenn Sie mit Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "OK"